Die Sprachkenntnisse werden danach in drei Niveaustufen unterteilt, die mit dem Buchstaben A. B und C bezeichnet werden.

A steht für einfache Sprachverwendung
B steht für fortgeschrittene Kenntnisse und Fähigkeiten
C steht für Expertenkenntnisse

Diese drei Stufen werden in jeweils 2 Niveaus unterteilt. Ausgehend von den drei Niveaustufen ergeben sich also insgesamt 6 Niveaus

  • A1, A2
  • B1, B2
  • C1, C2

beginnend mit A1, dem Anfängerniveau bis hin zu C2, dem fast muttersprachlichen Niveau.

Für jede der Teilqualifikation Sprachfähigkeit, Schreibfähigkeit, Leseverständnis und Hörverständnis gilt ein eigenes Niveau. So wird z.B. das Leseverständnis meist besser sein, als das Hörverständnis, weil geschriebener Text kein Ausspracheverständnis erfordert. Der passive Wortschatz (hören, lesen) ist üblicherweise größer, als der aktive Wortschatz (freies Formulieren beim Sprechen und beim Schreiben).

Zu jedem Niveau wird durch detaillierte Könnens-Beschreibungen charakterisiert, die Sie an zahlreichen Stellen im Web unter den Suchbegriffen.

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen GER

sehr leicht finden können. Dort ist festgelegt und genau ausgeführt, was man auf den jeweiligen tatsächlich Sprachkenntnis-Niveau kann.

Mit Angaben zu Ihren Sprachkenntnissen, wie z.B.

Englisch:

  • Sprachfähigkeit       B1
  • Schreibfähigkeit      B1
  • Leseverständnis      C1
  • Hörverständnis       B2

bilden Sie Ihre Fähigkeiten im Lebenslauf für das beworbene Unternehmen viel klarer und nachvollziehbarer ab. Falls Sie darüber hinaus Sprachzertifikate vorweisen können, die die einzelnen Niveaus im Lebenslauf belegen, sind die Angaben zu Ihren Sprachkenntnissen im Lebenslauf perfekt ausgeführt.



Werbebereich
  

Navigator für meine beste Diät
Erfolgreich abnehmen einfach entschlüsselt

Sie möchten abnehmen, aber so, dass es Ihnen tatsächlich gelingt und dass Sie es auch gut durchstehen können?

Schon versuchte Diäten haben nicht gehalten, was sie versprochen hatten? Sie möchten endlich herausfinden, welche Diät und welches Abnehmkonzept wirklich zu Ihnen passt und wie Sie einen Jojo-Effekt wirksam vermeiden können? Sie wünschen sich Durchblick und Klartext, was womit tatsächlich geht und was nicht? Dann greifen Sie zum aufklärenden Diätratgeber: "Navigator für meine beste Diät - Erfolgreich abnehmen einfach entschlüsselt"! 



Bedeutende Stellenbörsen

Agentur für Arbeit: eine der größten Jobbörsen in Deutschland überhaupt. Jooble: Viele Stellenangebote aus geprüften Jobbörsen, Webseiten der Personaldienstleister sowie Unternehmen bundesweit. Indeed: Job-Suchmaschine: Stellenangebote von Websites, darunter Jobbörsen, Personalvermittler und Unternehmenskarriere-Websites.  Stepstone: Jobbörse für Fach- und Führungskräfte. Monster.de: eine der langjährigsten Online-Jobbörsen; Erfinder des Online-Recruiting. Jobvector: Spezialjobbörse für Ingenieure, Informatiker, Mediziner und Naturwissenschaftler. Jobbörse Xing: die Jobbörse des großen sozialen Netzwerks für Beruf, Geschäft und Karriere. meinestadt.de: Jobs vor Ort im Portal für alle Städte Deutschlands.

 

m/w/d

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.
Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)