Anzeige

Bewerbungsstrategie bei drohender Arbeitslosigkeit

Bewerbung, Arbeitslosigkeit, Kündigung, befristeter JobArbeitslosigkeit kommt zumeist nicht überraschend. Wenn Sie nicht fristlos gekündigt wurden, gibt es zumindest eine Kündigungsfrist oder die Restlaufzeit eines befristeten Anstellungsvertrags.

Von dem Moment an, wo Sie wissen, dass Ihre Beschäftigung enden wird, sollten Sie aktiv werden.

Zu allererst müssen Sie sich unmittelbar nach einer Kündigung bei der Agentur für Arbeit arbeitslos melden. Das ist anders als früher, wo es ausreichte, sich am ersten Tag der Arbeitslosigkeit zu melden. In befristeten Beschäftigungsverhältnissen müssen Sie sich auch ohne Kündigung spätestens drei Monate vor Ablauf der Befristung arbeitslos melden.

Auf geht’s zur Suche nach einem neuen Job. Von diesem Moment an gilt es unterschiedlichen Anforderungen zugleich gerecht zu werden.

Der Staat, vertreten durch die Agentur für Arbeit, erwartet zu Recht, dass Sie alles tun werden, um ihm nicht oder nicht länger als unbedingt nötig auf der Tasche zu liegen. Auch die Arbeitslosenversicherung ist ein Umlagesystem. Sie würden also nicht etwa Ihr eigenes Angespartes aufzehren, sondern von den Geldern der aktuellen Beitragszahler der Arbeitslosenversicherung leben. Diese Versichertengemeinschaft möchte der Staat vor unnötigen Belastungen schützen. So sichert er die Zahlungsfähigkeit für die tatsächlich bedürftigen Arbeitslosen.

Ihr Interesse wird es wahrscheinlich sein, z.B. nachdem Sie gekündigt wurden,


Prev 1/3 Next »

Anzeige

Job weg - was jetzt?

Vielfältige Orientierungstests zur persönlichen Stärken- und Schwächenanalyse bietet das Münchner geva-institut seit über 25 Jahren. Zum Beispiel geva-test Neue Chanchen.
Mehr zu den geva-tests...

Anzeige

Wenn Ihnen meine Bewerbungs-Tipps gefallen, würde ich mich über eine Empfehlung sehr freuen!

facebook  

twitter  

google  

linkedin  

Xing

Sie möchten auf diese Seite verlinken?

Dann kopieren Sie einfach den folgenden HTML-Code in den <body>-Quelltext Ihrer WebPage:

<a href=“ “>Erfolgreicher-Bewerben.de - </a>

 

(m/w)

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.